Ludi Lauriacences – Die Spiele von Enns

Ludi Lauriacences – Die Spiele von Enns

Am 25. und 26. Mai 2013 finden zum zweiten Mal, auf historischen Boden, die Spiele von Enns statt.

„Der zeitliche Bogen spannt sich heuer von der keltischen Zeit (1. Jh. vor Chr.), über die Zeit der Legionäre in Enns/Lauriacum, bis zu den Awaren im 6. Jh. nach Chr. Die Gruppen und Einzeldarsteller zeigen bei ihren Lagern wie das alltägliche Leben der Menschen in dieser Zeit aussah und führen typische Kleidung, Bewaffnung und verschiedene handwerkliche Arbeiten vor. Vor allem gibt es viele Kreativ- und Mitmachstationen: selber Basteln, sich als Legionär verkleiden, Fibeln herstellen und, und, und… Das macht natürlich hungrig: in der Lager-Taberna können sich die großen und kleinen Besucher mit Speisen stärken, die nach „Art des Apicius“, eines antiken römischen Feinschmeckers, angerichtet werden.“

  • Vorführung eines Nachbaues eines römischen Pfeilgeschützes (LegioII)
  • Fibelschmiede & Feldschmiede (Legio XIII)
  • Modenschau mit verschiedenen Darstellern
  • Pilumwurf / Kampftraining (Legio XV)
  • Spezielle Kinderworkshops, Pressblechherstellung, Amulette basteln, Ketten fädeln, Schwerter & Schilde bemalen, Glasperlen drehen, Geschichte spielend erfahren, Sagen & Märchen

Wir von Civium Anasi werden auch dabei sein und den Organisator dieses Spektakels (Museum Lauriacum) nach Kräften unterstützen.
Auf euer Kommen freut sich die „Ennser Bürgerschaft“

Weitere Informationen findet ihr unter www.ludi-lauriacenses.at